You are currently viewing Kochbox VS. Supermarkt: Um wie viel CO2 besser?

Kochbox VS. Supermarkt: Um wie viel CO2 besser?

  • Lesedauer:2 min Lesezeit

Bist auch du es Leid, dass die Worte Klimaschutz und Nachhaltigkeit immer schwammiger werden? Würdest du nicht zu gerne genau wissen, was du Gutes für die Umwelt tust? Wie nachhaltig deine Mahlzeit vor dir auf dem Tisch wirklich ist?

Fresh2Table liefert die Lösung! Mit der neuen Nachhaltigkeitsbewertung von Nahgast.de berechnen wir für dich das CO2-Äquivalent deiner Mahlzeit und beziffern den Vergleich deines Fresh2Table Gerichtes mit ähnlichen konventionellen Nicht-Bio Produkten aus dem Supermarkt.

So geht’s: Wir wählen Komponenten, Rezeptur, sowie Zubereitung der Gerichte aus und stimmen diese auf individuelle Kostform, Saison, Transportentfernungen, Fairtrade Eigenschaften und Bio-Qualität ab. Bei der Zubereitung achten wir auf die Einstellung „kalte Küche“, da jeder unserer Kunden andere Arten der Wärmeerzeugung verwendet (Erdgas, Fernwärme etc.) und wir ein neutrales Ergebnis beabsichtigen. Nahgast.de berechnet den Einfluss auf Umwelt, Gesundheit und Fairness für Mensch und Tier. Aus den Ergebnissen lässt sich beispielsweise erschließen, wie viel Materialaufwand, Treibhausgasemissionen oder Ballaststoffe die Kochbox enthält. Dieselbe Prozedur geschieht nun für übliche nicht-saisonale, nicht-regionale, nicht-Bio-Produkte. Siehe da: Unsere Bio-Kochboxen liefern eine deutliche bessere Ökobilanz in den drei Kategorien!

Das Ergebnis des CO2-Äquivalents in Grammangabe sowie die prozentuale Verbesserung gegenüber konventioneller Produkte können unsere Kunden pro Kochbox auf unserer Homepage bestaunen. Unser Fokus auf biologischen Anbau, artgerechte Tierhaltung sowie fairen Handel belohnen dich mit umweltfreundlicheren Mahlzeiten und du erfährst genau, wie viel Gutes du gerade für die Umwelt tust (isst). Transparenz heißt für uns Qualität. Gutes Gewissen, guten Appetit!